Deutschklassen (ESF)

Betreuung von Deutschklassen im

gebundenen Ganztag

Ein Gemeinschaftsprojekt der Dr.-Theo-Schöller-Mittelschule und der Stadt Nürnberg – finanziert durch den Europäischen Sozialfond (ESF)

Projektträger: Stadt Nürnberg

Projektschule: Dr.-Theo-Schöller-Mittelschule

Kooperationspartner: Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration (gfi) gemeinnützige GmbH

  • Zielgruppe sind Schüler*innen mit nichtdeutscher Muttersprache, die im vollzeitschulpflichten Alter als Quereinsteiger in das bayerische Bildungssystem eintreten
  • An der Dr.-Theo-Schöller-Mittelschule gibt es ESF-geförderte Deutschklassen im gebundenen Ganztagsbetrieb innerhalb der Klassenstufen 5 bis einschließlich 9
  • Basierend auf dem schuleigenem pädagogischen Konzept werden zusätzliche Unterrichts- und Betreuungsangebote über pädagogische Kräfte des Kooperationspartners in den Schullalltag eingebunden
  • Ziel ist ein erfolgreicher Wechsel von einer Übergangsklasse in eine Regelklasse und der anschließende Schulabschluss

Stadt Nürnberg, Amt für Allgemeinbildende Schulen
Text: E. Gün, J. Szemerédy, J. Majer
Bildnachweis: J. Szemerédy