Start

Informationen zum Unterricht ab Montag, 22.02.2021

Ab Montag, den 22.02.2021 findet für die 9. Klassen, für die Deutschklasse 8/9ag und die Deutschklasse 8/9bg Wechselunterricht statt.
 
Die Lehrkräfte treten mit ihren Schüler*innen auf unterschiedlichen Wegen in Kontakt!

Bitte schauen Sie auch regelmäßig in Ihr Email-Postfach!

Alle übrigen Jahrgangsstufen bleiben im Distanzunterricht.

Für die 5. und 6. Jahrgangsstufe wird eine Notbetreuung eingerichtet.
Die Eltern werden gebeten den Betreuungsbedarf gegenüber der Schule formlos zu begründen. Bitte bedenken Sie, dass die Notbetreuungsgruppen so klein wie möglich gehalten werden müssen.

Für weitere Informationen beachten Sie bitte die Anlagen:
 
 
Bei Nachfragen kontaktieren Sie bitte die Klassenlehrkraft Ihres Kindes!
 
Siglinde Schweizer und Lisa Kaiser, 17.02.2021

Anmeldung für die OGTS (offene Ganztagsschule) und GGTS (gebundene Ganztagsschule)

Termin: 19. Februar an der Grundschule Ihres Kindes

Unser Angebot für Sie:

  • Gemeinsames Mittagessen und Mittagspause
  • Hausaufgaben- und Lernzeit
  • Angeleitete Freizeit

Allgemeine Informationen:

  • Die Betreuung von Montag bis Donnerstag ist kostenfrei.
  • Das Mittagessen kostet 3,70 € (mit BuT kostenfrei).

Bei Fragen treten Sie mit uns in Kontakt:

Die Anträge für OGTS und GGTS finden Sie hier.
Weitere Informationen finden Sie unter OGTS und GGTS.

Siglinde Schweizer und Katja Schön, 17.02.21
(Rektorin)              (Koordinatorin für Ganztagsschule)

Informationen zu Covid-19

Nürnberg, 25.01.2021

Klicken Sie hier um zu weiteren, aktuellen Informationen zur derzeitigen Situation zu gelangen.  Dort finden Sie Hilfe und Tipps für das Homeschooling, sowie weitere Informationen zum Infektionsgeschehen.

Siglinde Schweizer und Lisa Kaiser
(Rektorin)                        (Konrektorin)

 

Änderungen der Quali-Termine

Aufgrund der aktuellen Situation wurden die Termine für den Qualifizierenden Abschluss der Mittelschule um einige Wochen verschoben.

Die aktuellen Termine finden Sie hier:

Termine Quali – aktualisiert

Mit freundlichen Grüßen

Siglinde Schweizer und Lisa Kaiser
(Rektorin)                        (Konrektorin)

Nürnberg, 19.01.2021

 

Nürnberg, 14.01.2021

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

wir hoffen, dass es Ihnen allen gut geht.

Der Start in diesen Lockdown verlief dank Office 365 sehr viel angenehmer als im Frühjahr 2020.

Unser Dank gilt unseren Schüler*innen, die sich ihren Aufgaben stellen, sie annehmen und die versuchen alle Lernaufgaben zu meistern. Danke, wir sind stolz auf euch! Danke, dass unser Ausgabefenster gut angenommen wird. Es ist schön, euch einmal in der Woche kurz zu sehen.

Unser Dank gilt aber auch Ihnen, liebe Eltern und liebe Erziehungsberechtigte. Danke für das Bereitstellen von Endgeräten, Arbeitsplätzen, Unterstützung und Nähe. Die Nähe können wir Ihnen momentan leider nicht bieten.

Unterstützung aber schon. Bitte wenden sie sich bei Sorgen und Nöten an uns. Sie können alle Lehrer*innen ihres Kindes über eine Dienstmail (Vorname.Nachname@schulen.nuernberg.de) erreichen.

Wir in der Verwaltung sind auch weiterhin in den normalen Bürozeiten telefonisch erreichbar.

Wir wissen, dass Sie momentan großartiges leisten und möchten Ihnen gerne noch kleine Ideen mitgeben.

  • Lassen Sie Ihr Kind spazieren gehen, zum Lernen braucht es auch Bewegung und frische Luft.
  • Richten Sie mit Ihrem Kind schon am Vorabend den Arbeitsplatz für den nächsten Morgen ein.
  • Ihr Kind sollte Pausen machen; manchmal hilft ein Pausenbrot und eine Tasse Tee oder ein Glas Wasser.

Hilfen bekommen Sie auch unter:

Eltern • Corona und Du – Für Eltern (corona-und-du.info)

Angst steigt und hilft Krise zu bewältigen (uibk.ac.at)

Home – Familienblog – Bündnis für Familie (nuernberg.de)

Staatliches Schulamt – Staatliche Schulpsychologie

Wir grüßen Sie herzlich,

Siglinde Schweizer               und                             Lisa Kaiser
(Rektorin)                                                                  (Konrektorin)

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

Wir wünschen Ihnen einen guten und gesunden Start in das neue Jahr. Sie und Ihre Kinder hatten hoffentlich eine gute Zeit und sind trotz der aktuellen Lage zur Ruhe gekommen.

Wie Sie sicher schon aus den Medien mitbekommen haben, bleiben in ganz Bayern alle Schulen geschlossen.

Ihr Kind hat aber Schulpflicht und muss seine täglichen Lernaufgaben erledigen. Wir bieten verschiedene Wege an, damit Ihr Kind in dieser Zeit gut lernen kann. Die meisten Kinder haben einen Teams Zugang. Manche eine private Mailadresse. Zudem hat jede Klasse eine Zeit am Lehrerzimmerfenster, um Material zu holen und abzugeben.

Ihr Kind ist krank?
Rufen Sie bitte im Sekretariat an und melden Sie Ihr Kind krank. Ab dem dritten Krankheitstag benötigen wir ein ärztliches Attest.

Sie haben kein W-Lan mehr?
Bitte informieren Sie auch hier das Sekretariat oder die Klassenleitung.

Sie brauchen eine Notbetreuung?
Bitte schriftlichen Antrag im Sekretariat abgeben. Das Anschreiben zur Notbetreuung finden Sie schon unten auf der Homepage.

Kann mein Kind im Distanzunterricht Noten bekommen?
Ja. Ihr Kind wird mündliche Noten bekommen.
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Kind darüber.

Termine:
Die Faschingsferien sind abgesagt. Es wird keinen Ersatz geben. In der Woche wird Unterricht stattfinden.  Das Zwischenzeugnis wird es erst am 05.03.2021 geben. Der qualifizierende Mittelschulabschluss wird verschoben. Der Termin ist noch nicht bekannt.

Wir wünschen Ihnen für die nächste Zeit viel Kraft, Geduld und vor allem Gesundheit. Melden Sie sich bei Fragen oder Problemen. Gemeinsam werden wir die Wochen mit Distanzlernen meistern.

Haben Sie Geduld mit Ihrem Kind, es wird immer gute und schlechtere Tage geben, ermuntern Sie es und bleiben Sie zuversichtlich. Wir werden nach dem Distanzlernen unser Bestes geben, dass alle Schüler*innen den Anschluss finden.

Mit freundlichen Grüßen,

Siglinde Schweizer                    Lisa Kaiser
(Rektorin)                                              (Konrektorin)