Vielfalt statt Einfalt

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6a befassten sich im Rahmen der Projektwoche „Für Vielfalt gegen Rechts“ mit ausgewählten Karikaturen aus dem Buch „Wir haben die Wahl“. Die Schülerinnen und Schüler reflektierten über die Aussage der verschiedenen Cartoons und äußerten gewinnbringende Gedanken.

Anschließend gestalteten wir in Kleingruppen aus Porträtfotos collagenartig neue Kunstwerke. Teile von unterschiedlichsten Gesichtern wie Haare, Augen, Lippen und Bärte wurden neu zusammengefügt. Es kostete zunächst einige Überwindung, die einzelnen Köpfe zu zerreißen, aber den ersten mutigen Schülerinnen und Schüler folgte bald der Rest. Die Ergebnisse überraschten und sind sehenswert.

(Brigitte Richter, Klasse 6a)

Dieser Beitrag wurde unter Schulleben, SoR veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.