Teamklettern der Klasse 6a

In den letzten Wochen hatte die 6a das Glück, beim Teamklettern mitmachen zu dürfen. So lernten die Kinder wichtige Sicherungsknoten, das Seilklettern und Sichern. In 3er-Gruppen erklommen sie die Wand, wobei einer kletterte, einer sicherte und der sogenannte Engel die zweite Sicherung übernahm.

Ein Teamspiel rundete den jeweiligen Abend ab. Hierbei mussten die Kinder zusammenarbeiten, gemeinsam diskutieren, ausprobieren und reflektieren, um das Spiel zu absolvieren. Die 6a löste durch erfolgreiche Zusammenarbeit alle ihr gestellte Aufgaben mit Bravour. Alle Schüler*innen waren mit Begeisterung bei der Sache und der ein oder andere wuchs sogar über sich hinaus.

(Kerstin Barth, 21.12.2020)

Dieser Beitrag wurde unter Schulleben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.