Street Art und Goldwert – Klasse 8g und 8a

Zu Beginn des Schuljahres machten sich die Klassen 8g und 8a auf den Weg in den Nürnberger Süden. Im Stadtteil Langwasser wurde sich auf die Suche nach Streetart-Kunstwerken gemacht.
Das Projekt „Betonliebe“ des Arbeitskreises „Streetart Langwasser“ steht für „Vielfalt“ und hat seit 2014 den Stadtteil sichtbar mit seinen Kunstwerken verändert. Künstler aus Nürnberg und der ganzen Welt wurden eingeladen, und durften sich an ausgewählten Wänden des Stadtteils verewigen. Jedes dieser Kunstwerke erzählt eine Geschichte, welche von einzelnen Schüler*innen auf dem 90 Minuten langen Rundweg vorgetragen wurde. Im Vordergrund stehen die Aspekte Vielfalt, Toleranz, Respekt und Freundschaft, welche mit dem Schulprojekt „Goldwert“ im Einklang stehen und im Unterricht nochmals aufgegriffen wurden.

Wer sich selbst auf die Suche begeben möchte, googelt die Begriffe „Betonliebe Nürnberg“ und wird schnell im Internet fündig werden. Viel Spaß dabei!

(Kevin König, 28.06.2021)

Dieser Beitrag wurde unter Goldwert veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.