Respekt beginnt jetzt!

Was ist respektvoll und was nicht? Wie benehme ich mich bei Konflikten? Wie fühle ich mich dabei? Mit diesen Fragen beschäftigte sich die Klasse 5/6 DUbg während des Kurses „Respekt beginnt jetzt!“. Um die Schüler*innen dafür zu sensibilisieren und zum Nachdenken zu motivieren, besprachen sie verschiedene Situationen aus dem Alltag und der Schule. In Rollenspielen konnten die Kinder spielerisch ihre Empathie für dieses Thema fördern und sich neuen Wortschatz aneignen. In der „4-Schritte-Kommunikation“ lernten die Schüler*innen, wie sie in Konfliktsituationen reagieren und ihre Gefühle äußern können.

Diese Kurse finden im Rahmen unseres Projekts INFORM statt. Mit Unterstützung der Techniker Krankenkasse können externe Trainerinnen bezahlt werden und diese wertvollen Lernerfahrungen für unsere Schüler*innen ermöglichen.

Ein Junge betrachtet ein Bild und beschreibt den Konflikt.

(Halima Ejupovic, 09.07.21)

Dieser Beitrag wurde unter INFORM veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.