Projekt 7 – Zusammenarbeit mit der DAA Kinderkrippe Sandzwerge

Auch in diesem Schuljahr durfte eine Gruppe von Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen die DAA Kinderkrippe Sandzwerge mit drei Stationen zum Mitmachen besuchen.  

In den Wochen vor dem Besuch wurden von allen 7. Klassen Vorbereitungen für drei Stationen getroffen, an denen die Kinder der KITA sich kreativ austoben durften. Zehn Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen waren dann vor Ort, um das Projekt umzusetzen. 

 

Im Vorfeld wurden fleißig Plätzchen gebacken, die dann gemeinsam mit den KITA-Kindern verziert werden konnten. Außerdem haben unsere Schülerinnen und Schüler in zeitaufwendiger Arbeit sommerliche Holzstecker hergestellt, die dann gemeinsam bemalt worden sind. An der letzten Station wurden dann vor Ort ‚Muffin-Blumen‘ gebastelt, um das sommerliche Thema abzurunden. 

Wieder einmal war das Projekt für beide Seiten ein erfolgreicher und gewinnbringender Tag, der viel Spaß mit sich gebracht hat. 

Ein großes ‚Dankeschön‘ geht an alle die mitgeholfen und die Kooperation möglich gemacht haben!

(Bea Maiser)

Dieser Beitrag wurde unter Berufsorientierung, Schülerlotsen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.