OGTS – offene Ganztagsbetreuung

Impressionen aus den Kursen im Schuljahr 2020/21

In diesem Schuljahr war die Arbeit der OGTS stets eine Herausforderung. Die Pandemie erforderte viel Flexibilität im Hinblick auf die Organisation. Die Konzepte und die zeitliche Planung mussten immer wieder an die Bedürfnisse der Schule angepasst werden. Die Vorgaben des Kultusministeriums waren zu beachten und umzusetzen. Unser Team der OGTS hat das souverän und engagiert gelöst. Die Unterstützung im Rahmen der Notbetreuung war für die Lehrkräfte eine wichtige helfende Hand.

Trotz der Pandemie gab es für unsere Schüler*innen eine Reihe von ansprechenden Kursen. Sie förderten Kreativität, Konzentration und Teamfähigkeit. Die Kurse „Brettspiel“ – „Malstube“- „Kreativwerkstatt“ – „Puzzlelicious“ – „Do it yourself“ und „Schreibwerkstatt“ kamen bei den Schüler*innen sehr gut an.

Danke an alle Mitarbeiter*innen der OGTS und unserem Träger „Schulhaus Forchheim“ für das gelingende Miteinander.

(Siglinde Schweizer, 05.04.21)

Dieser Beitrag wurde unter OGTS veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu OGTS – offene Ganztagsbetreuung

  1. Pingback: Impressionen aus den Kursen im Schuljahr 2020/21 – Schulhaus Nachmittagsbetreuung

Kommentare sind geschlossen.