Miteinander bewegt – Die 5a & 5b in der Bewegungsbaustelle

Auch dieses Jahr wurde wieder eine Bewegungsbaustelle an der Dr.-Theo-Schöller Schule in der Turnhalle aufgebaut. Egal ob groß oder klein, da ist für jeden etwas dabei!

Die Klassen 5a und 5b bewältigten den Parcour unter dem Fokus „Miteinander“.

Jungen und Mädchen probierten gemeinsam verschiedene Geräte aus und halfen sich dabei.

Es gab viel zum Ausprobieren: Trampolin springen, Klettern, an Ringen turnen, Rutschen oder am Barren Kunststücke vorführen.

Die Schülerinnen und Schüler hatten sehr viel Spaß zusammen.

(Shirin Schreiber)

Dieser Beitrag wurde unter Schulleben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.