Bewegung mit dem 1. FCN

Eine ausgewogene Ernährung und regelmäßige Bewegung sind wichtige Voraussetzungen für ein gesundes Wachstum der Kinder. Freude an der Bewegung und Spaß am Fußballspielen bei Schüler*innen zu wecken, war ein Ziel des Trainer-Duos vom 1. FCN. Am Pegnitzgrund wurde ein Übungsparcour aufgebau, an dem die Kinder Geschicklichkeits- und Koordinationsübungen machten. Obwohl die erst seit kurzem in Deutschland lebenden Schüler*innen der Klasse D5-6cg der deutschen Sprache noch nicht mächtig waren, machten sie motiviert und mit großem Interesse bei den Übungen mit. Ein Battle rundete die Trainingsstunde ab.

Schüler*innen machen eine Geschicklichkeitsübung

Schüler*innen spielen Fußball

Dieses Angebot bedient im Projekt die INFORM die Säule „Move“. Die Techniker Krankenkasse setzt auf Prävention und finanziert die Trainer des 1. FCN.

(Halima Ejupovic, 03.07.22)

Dieser Beitrag wurde unter INFORM veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.