Besuch der 5a/5b im Technikland

Am Donnerstag, den 7.12.23, besuchten die Klasse 5a und 5b das Technikland im Museum Industriekultur.

Das Technikland bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit durch selbstständiges Ausprobieren und Experimentieren viele Erfahrungen zu sammeln.

Dabei konnten die Kinder die Arbeit eines 3-D-Druckers und deren Ergebnisse analysieren, den Flaschenzug ausprobieren sowie aus eigener Kraft Rennautos zum Fahren bringen.

 

Besonders der Themenbereich „Licht und Farbe“ brachte den Schülerinnen und Schülern der 5. Klassen neue Erkenntnisse für ihre nächstes NT-Unterrichtsthema.

Es war ein sehr erlebnisreicher Tag mit vielen neuen Erkenntnissen.

(Shirin Schreiber)

Dieser Beitrag wurde unter Schulleben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.